Direkt zum Inhalt

Disclaimer

Was bedeutet diese Datenschutzerklärung für Sie?

Harol (nachfolgend „Harol“) misst dem Schutz Ihrer Privatsphäre und der personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Website besondere Bedeutung bei. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten deshalb ausschließlich in Übereinstimmung mit der Verordnung vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (nachfolgend „Datenschutz-Grundverordnung“) und anderen relevanten anwendbaren Gesetzesvorschriften verarbeiten.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte Harol Ihnen als betroffener Person im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und als Nutzer der Website harol.de auf etwaige Verarbeitungshandlungen und auf Ihre Rechte als Nutzer hinweisen. 

Indem Sie unsere Website nutzen, wird davon ausgegangen, dass Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und diese akzeptieren. Falls erforderlich, werden wir Sie als Nutzer um Ihre informierte, freie, eindeutige und spezielle Einwilligung für die Durchführung bestimmter Verarbeitungshandlungen bei der Nutzung unserer Website bitten. 

Es ist möglich, dass unsere Datenschutzpolitik in Zukunft angepasst und geändert wird. Diese Änderungen werden in unserer Datenschutzerklärung mitgeteilt. Aus diesem Grund sollten Sie dieses Dokument regelmäßig zur Kenntnis nehmen. Jede erhebliche Änderung wird stets deutlich mitgeteilt und den Gegenstand einer neuen Einwilligung darstellen, falls erforderlich.

 

Wer verarbeitet die personenbezogenen Daten?

Für die Verarbeitung Verantwortliche(r):

Harol ist für die Nutzung der Website verantwortlich. Die Website ist Eigentum von:

Harol België nv
Industriepark 3
3290 Diest
Unternehmensnummer: 0431.100.167
E-Mail-Adresse: privacy@harol.de
Website: www.harol.de

Harol ist der für die Verarbeitung Verantwortliche („Controller“) und bestimmt allein oder in Zusammenarbeit mit anderen, zu welchem Zweck und mit welchen Mitteln diese personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Dies erfolgt stets im Rahmen der Nutzung der Website und ihrer Funktionen.

 

Verarbeiter:

Harol verarbeitet die personenbezogenen Daten oft durch Intervention von Drittleistern, darunter ihren Händlern, die hierfür deutliche Anweisungen erhalten und Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß den Anweisungen von Harol und der Datenschutz-Grundverordnung verarbeiten dürfen.

Diese Verarbeiter können Ihnen stets auf Ihre betreffende Anfrage mitgeteilt werden.

 

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Harol verpflichtet sich bei der Verarbeitung personenbezogener Daten dazu, die allgemeinen gesetzlichen Grundsätze über die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuhalten. So wird Harol insbesondere in Anwendung des Grundsatzes der minimalen Datenverarbeitung nur die Daten verarbeiten, die für die in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecke unerlässlich sind.

Eine Übersicht der Kategorien personenbezogener Daten, die möglicherweise durch Ihre Nutzung der Website verarbeitet werden, finden Sie hier:

  • Bei der Anforderung eines Angebots auf der Seite „Angebot anfordern“”: Wohnungsmerkmale und Identifikationsdaten.
  • Bei einer Bewerbung über die Website: Identifikationsdaten und die personenbezogenen Daten, die in Ihrem Lebenslauf und dem Begründungsschreiben mitgeteilt werden.
  • Bei der Anforderung einer Broschüre: Identifikationsdaten, Wohnungsmerkmale.
  • Beim Versand einer unverbindlichen Nachricht: Identifikationsdaten, Beruf und Stellung und personenbezogene Daten in Ihren Kommentaren.
  • Bei der Teilnahme an Aktionen: Identifikationsdaten, Wohnungsmerkmale.
  • Beim Ausfüllen Ihres Garantiescheins: Identifikationsdaten und Ihre Bestellnummer.
  • Beim Abonnieren unseres Newsletters: Identifikationsdaten, Wohnungsmerkmale.
  • Bei der Überwachung Ihrer Nutzung der Website: siehe dazu den Abschnitt „Cookies“ in dieser Politik.
  • Für welche Zwecke werden meine personenbezogenen Daten verarbeitet?

Harol verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen als Nutzer der Website eine sichere, optimale und persönliche Nutzererfahrung anbieten zu können. Harol verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um die Funktionen der Website korrekt und auf intuitive Weise anzubieten und, falls erforderlich, angemessen auf Ihre Anfragen zu reagieren.

Die Verarbeitung von Daten, die Sie durch die Nutzung der Website übermitteln, erfolgt ausschließlich zu den folgenden, deutlich festgelegten Zwecken:

  • um es Harol zu ermöglichen, ein personalisiertes Angebot für Sie zu erstellen;
  • um es Harol zu ermöglichen, Ihre Bewerbung für bestimmte freie Stellen zu bewerten und Sie, falls angebracht, zu kontaktieren, sowie um eine Einstellungsreserve zu bilden;
  • um es Harol zu ermöglichen, Ihnen Broschüren zu senden;
  • um es Harol zu ermöglichen, Ihnen, falls von Ihnen angegeben, Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzubieten;
  • um es Harol oder einem Dritt-Fachmann zu ermöglichen, Sie in Übereinstimmung mit Ihrer Nachricht zu kontaktieren;
  • um Sie an Aktionen teilnehmen zu lassen;
  • um Ihnen Ihren Garantieschein und Ihren Kaufbeleg zu übermitteln;
  • um es Harol zu ermöglichen, seine Website anzubieten bzw. zu berichtigen,
  • um Betrug, Fehler und/oder Zuwiderhandlungen festzustellen und davor zu schützen;
  • für die Verbindung mit, der Feststellung und gegebenenfalls Personalisierung Ihrer Nutzung der Website.
  • um statistische Analysen durchzuführen.

Bei der Nutzung der Anwendung und der betreffenden Funktionen Ihres Geräts werden außerdem Daten für statistische Zwecke erhoben. Diese Daten sind erforderlich, um die Nutzung der Website zu optimieren.

Sie übermitteln oft selbst die personenbezogenen Daten an Harol und können auf diese Weise eine gewisse Kontrolle über deren Richtigkeit und Minimierung ausüben. Falls bestimmte Daten fehlerhaft oder unvollständig sind, kann Harol entscheiden, in Erwartung der Ergänzung oder Berichtigung bestimmte Funktionen auszusetzen.

 

Was sind Ihre Rechte?

Gewährleistung der Einhaltung der Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Harol verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur:

  • gemäß den hier bestimmten Zwecken oder in einer Weise, die mit den ursprünglichen Zwecken nicht unvereinbar ist;
  • auf ordnungsgemäße, rechtmäßige und transparente Weise, wobei die Verarbeitung, je nach dem Fall, auf folgenden Grundlagen basiert: Zustimmung, berechtigtes Interesse, Vertragserfüllung oder Einhaltung einer gesetzlichen Pflicht;
  • in einer Weise, die in Bezug auf den jeweiligen Zweck verhältnismäßig ist;
  • auf korrekte Art und Weise;
  • während der Dauer, die für den betreffenden Zweck erforderlich ist und die Ihnen auf Ihre Anfrage mitgeteilt wird;
  • in einer Weise, die ausreichende Garantien gegen unbefugten Zugriff, unrechtmäßige Verarbeitung und/oder unbeabsichtigten Verlust oder Beschädigung bietet.

 

Recht auf Auskunft – Recht auf Berichtigung – Recht auf Löschung

Jede betroffene Person, die sich ordnungsgemäß ausweist, hat das Recht, von Harol Auskünfte über die (Nicht-)Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten und, wenn dies der Fall ist, die personenbezogenen Daten einzusehen.

Sie haben dabei das Recht, Informationen über die Verarbeitungszwecke zu erhalten, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, die Empfänger der personenbezogenen Daten, die (Kriterien, um die) Frist (zu bestimmen), in der Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden und die Rechte, die Sie gemäß der Datenschutz-Grundverordnung ausüben können.

Wenn Sie Ihr Recht auf Auskunft / Berichtigung / Löschung ausüben möchten, wird Harol Ihrem betreffenden Antrag innerhalb eines (1) Monats nach Erhalt des Antrags und nur dann entsprechen, wenn Sie dazu berechtigt sind. Der Antrag erfolgt per Einschreiben oder per E-Mail an: privacy@harol.de.

Personenbezogene Daten, die unvollständig oder fehlerhaft sind, können stets berichtigt oder gelöscht werden. Sie können Ihr Berichtigungsrecht mit einer zusätzlichen Erklärung an Harol ausüben. Harol wird Ihrem Antrag innerhalb eines Monats nach Eingang der zusätzlichen Erklärung entsprechen. 

Als Nutzer haben Sie außerdem das Recht, Ihre personenbezogenen Daten ohne unangemessene Verzögerung von Harol löschen zu lassen. Sie können dieses Recht nur in den folgenden Fällen ausüben, die Harol beurteilen wird:

  • wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht länger für die Zwecke erforderlich sind, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden;
  • wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen und es keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung gibt;
  • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung erheben und es keine  zwingend anwendbaren, berechtigten Gründe für die Verarbeitung gibt;
  • wenn die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden;
  • wenn Ihre Daten gemäß einer gesetzlichen Pflicht gelöscht werden müssen.

 

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung /Widerspruchsrecht

Als Nutzer haben Sie das Recht, in einem der folgenden Fälle eine Beschränkung der Verarbeitung von Harol zu verlangen:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten.
  • Die Verarbeitung durch Harol ist unrechtmäßig, Sie möchten aber nicht, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden.
  • Harol benötigt Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Verarbeitungszwecke, Sie brauchen diese Daten jedoch noch, um eine Klage zu erheben, zu beweisen oder ein Gerichtsverfahren durchzuführen.
  • Harol muss in diesem Zeitraum die Löschungsgründe für die personenbezogenen Daten beurteilen.

Außerdem haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die mit Ihrer speziellen Situation zusammenhängen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Danach wird Harol Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, sofern Harol keine zwingenden berechtigten Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorbringen kann, die schwerwiegender als Ihr Widerspruchsrecht sind. 

Außerdem haben Sie das Recht, nicht einem ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung basierenden Beschluss unterzogen zu werden, wenn damit Rechtsfolgen verbunden sind oder dieser Beschluss schwerwiegende Folgen für Sie haben wird.

Schließlich haben Sie das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing zu widersprechen.

Wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch / Beschränkung der Verarbeitung ausüben möchten, wird Harol Ihrem betreffenden Antrag innerhalb eines (1) Monats nach Erhalt des Antrags entsprechen. Der Antrag erfolgt per Einschreiben oder per E-Mail an: privacy@harol.de.

 

Recht auf die Übertragbarkeit von Daten

Sie haben das Recht, die Harol übermittelten personenbezogenen Daten in einer strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Form zu erhalten, wenn die Verarbeitung auf Basis Ihrer Zustimmung erfolgt. Außerdem haben Sie das Recht, diese personenbezogenen Daten einem anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übertragen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nur auf Ihrer Zustimmung basiert.

Wenn Sie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit ausüben möchten, wird Harol Ihrem betreffenden Antrag innerhalb eines (1) Monats nach Erhalt des Antrags entsprechen. Der Antrag erfolgt per Einschreiben oder per E-Mail an: privacy@harol.de.

 

Recht, vergessen zu werden

Immer dann, wenn Sie Harol aus berechtigten Gründen dazu aufgefordert haben, Daten zu berichtigen, zu löschen oder deren Verarbeitung zu beschränken, wird Harol jeden Empfänger dieser personenbezogenen Daten darüber informieren, sofern dies nicht unmöglich ist oder mit einem unangemessenen Aufwand verbunden ist. Sie können auch stets Informationen über diese Empfänger erhalten.

 

Recht auf Widerruf Ihrer Zustimmung / Recht, Beschwerden einzureichen

Sie haben stets das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen. Der Widerruf der Zustimmung lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Basis der Zustimmung vor dem betreffenden Widerruf unberührt. Außerdem haben Sie das Recht, eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei den zuständigen Datenschutzbehörden einzureichen.

Wenn Sie Ihr Auskunftsrecht ausüben möchten, wird Harol Ihrem betreffenden Antrag innerhalb eines (1) Monats nach Erhalt des Antrags entsprechen. Der Antrag erfolgt per Einschreiben oder per E-Mail an: privacy@harol.de.

 

Recht auf Auskunft / Transparenz

Bei der Ausübung Ihrer Rechte wird Harol stets in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung handeln und Ihnen daher alle gemäß der Datenschutz-Grundverordnung verlangten Informationen in einer zusammengefassten, transparenten, verständlichen und leicht zugänglichen Form sowie in einer einfachen Sprache übermitteln.

Die Fristen zur Beantwortung Ihrer Anfragen können in Ausnahmefällen, unter anderem angesichts der Komplexität / großen Menge Ihrer Anfragen, verlängert werden. Harol wird Sie innerhalb eines Monats nach Erhalt Ihrer Anfrage über diese Verlängerung und die betreffenden Gründe informieren.

 

Cookies

Während der Nutzung der Website können sogenannte „Cookies“ auf die Speicherplatte Ihres Geräts gesetzt werden, um bestimmte Entscheidungen wiederkehrender Nutzer zu speichern oder Ihnen bestimmte Funktionen anzubieten.

Ein Cookie ist eine kleine Text- oder Zahlendatei, die wir in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers speichern. Auf diese Weise können wir Ihre Präferenzen bei der Nutzung der Website speichern und unsere Website weiter optimieren.

Die Website www.harol.de verwendet folgende Cookies:

 

Provider 

Name

Zweck 

Informationen

Typ

Lebensdauer

Google Analytics

_ga

Dieser Cookie von Google Analytics erfasst (anonyme) Daten über Ihren Besuch dieser Website, um statistische Daten zu erstellen. Lesen Sie, wie Google Cookies verwendet

Mehr über Cookies von Google Analytics und Datenschutzinformationen


Wie erhebt Google Analytics Daten?

First Party Persistent

2 Jahre

Google Analytics

_gat

siehe oben

siehe oben

First Party Persistent

10 Minuten

Google AdWords

Konversion

Harol nutzt Google AdWords, um die Wirksamkeit seiner Marketingkampagnen zu messen.

Random String

Google AdWords

4 Monate

Harol

Postleitzahl

Dieser Cookie erfasst, welche Postleitzahl zum Nutzer gehört, damit wir ihm den richtigen Fachmann zeigen können.

 

JavaScript - localStorage, First Party
Persistent 
 

Keine Verfallszeit

Harol

Händler 

Dieser Cookie speichert die vom Nutzer ausgewählten Händler.

 

JavaScript - localStorage, First Party
Persistent 

Keine Verfallszeit

Mit den Einstellungen Ihres Browsers (meistens unter „Hilfe“ oder „Internetoptionen“) können Sie jederzeit alle installierten Cookies deaktivieren oder von Ihrem Computer oder mobilen Endgerät entfernen. Jeder Browsertyp hat seine eigenen Einstellungen für die Verwaltung von Cookies.