Direkt zum Inhalt

Acties

Was fette Beats und Kinderlieder gemein haben: die Terrasse unseres Gewinners.

deel-op-sociale-media

Niemand, auch nicht David de Laere aus Adegem, hätte sich träumen lassen, dass sein Kauf einer LX 530

Harol-Gelenkarmmarkise bei unserer Frühbucheraktion im Februar eine Kaskade des Glücks auslösen würde.

 

Mit Rabatt und einem kostenlosen Motor hatte er noch gerechnet, aber dass er dadurch Gelegenheit bekam, kostenlos in die Sonne zu reisen, hatte er nicht einkalkuliert.  An so einem Tag braucht man keinen Alex Agnew, um die Welt an seinem Lächeln teilhaben zu lassen.  Jetzt stellt sich auch noch heraus, dass an dem Tag, an dem er seinen Preis abholt, sein kleiner Sohn Dylano Geburtstag hat! Eine neue Gelenkarmmarkise, Rabatt, ein kostenloser Motor, eine Reise in die Sonne gewinnen und ein Sohn, der Geburtstag hat.

Eine solche Verkettung schöner Dinge erfindet man nicht, sonst hätte man wohl Kärtchen oder eine Glückwunschgirlande daraus gemacht. Und die haben wir nicht gefunden. Also haben wir ein Fest daraus gemacht.

So wie es sich unter der neuen Gelenkarmmarkise gehört.

glaasjes klinken harol vroegboek

Oder zumindest beinahe: Wir hatten Kinder- und Erwachsenenbrause geplant. Lecker, aber Cocktails sind ihnen lieber. Ja, auch den Kindern. Die alkoholfreie Mojito-Variante trifft ihren Geschmack mindestens ebenso gut wie die Beats von Dimitri Vegas & Like Mike. Schön zu sehen, dass diese Familie weiß, was sie will. „Ein schwarzes Tuch mit weißen Streifen, das besonders feuchtigkeitsbeständig ist. Damit wir unsere Terrasse auch dann genießen können, wenn das Wetter nicht so schön ist“, erklärt Davids Frau Nathalie. „Nicht zu viele Farben, die passen nicht zu unserem blauen Granit. Für die Farbe auf der Terrasse sorgen die Menschen, die unter der Markise sitzen“, ergänzt der immer zum Lachen aufgelegte David. Daran haben wir keinen Zweifel, außerdem organisiert Nathalie daheim auch Kinderfeste. Schminken, Basteln, Karaoke und Pfannkuchen unter einer Harol-Markise, bunter geht es kaum.

LX 530 LED

Wohin genau es dank des Preises gehen soll, ist noch nicht ganz klar: Thailand, Tansania, Sansibar,...  Alles ist möglich, solange Dylano und Töchterchen Imani dabei mit anderen Kulturen in Kontakt kommen können. „Und solange es ein Schwimmbad gibt“, ergänzt Dylano noch schnell. Diese verschworene Familie liebt offenbar Sonne und Wärme. „Wir denken über die Anschaffung einer Terrassenheizung nach. Nur weil die Sonne schlafen geht, wollen wir nicht auch schon ins Bett. Wir haben so wenig Zeit und die möchten wir möglichst lang genießen.“, bemerkt David abschließend. Das hört sich für uns nach einem großartigen Plan und nach einem goldenen Tipp für Bjorn Rooze an, den Fachmann, bei dem sie ihren Kauf tätigten. Wer weiß, welche glücklichen Folgen diese Anschaffung mit sich bringt ...

Harol vroegboek